Schreiben Sie uns:
info@vwa-ostbayern.de
Beratung:
0941 200 004-0

Aktuelles

Diplom für Caritas-Mitarbeiterinnen in Passau

Christina Loibl aus dem Caritas-Förderzentrum St. Ulrich in Pocking und Monika Schätzl aus der Abteilung Behindertenhilfe machten ihren Abschluss als Betriebswirtinnen (VWA).
 

Am Dienstag, 6. November, gratulierte Caritasvorstand Michael Endres den beiden Mitarbeiterinnen zu ihren hervorragenden Prüfungsergebnissen und zum Diplom. Der Diözesan-Caritasdirektor unterstrich den persönlichen Einsatz der beiden Bürokauffrauen beim Caritasverband für die Diözese Passau e.V. Die Caritas habe das berufsbegleitende Studium an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Ostbayern e.V. in Regensburg unterstützt, um damit junge engagierte Mitarbeitende zu würdigen. Das sei eine Investition in die Zukunft, betonte Michael Endres.


Ehrung mit Hauptgeschäftsführer Josef Vogl (v.l.), Alexandra Sattler, Verena Bayerl und Prof. Dr. Robert Obermaier. Foto/Jodts
VWA ehrt Absolventen in Passau

Zwei Betriebswirtinnen bestehen Diplomprüfung mit Auszeichnung
Im feierlichen Rahmen hat die Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Ostbayern (VWA) im IBB Hotel die Diplomurkunden an die 31 Absolventen des 14. Studiengangs Betriebswirt/in (VWA) Passau übergeben. Zwei von ihnen haben sich dabei in den sieben Semestern des berufsbegleitenden Studiums besonders hervorgetan. Die Leistungen aller Absolventen würdigte der stellvertretende Studienleiter Prof. Dr. Robert Obermaier.

Managementkompetenzen erworben

Personalmanager und Gesundheits-Ökonomen erhielten Abschlussurkunden.
REGENSBURG. Im feierlichen Rahmen wurden die Diplomurkunden an die Absolventinnen und Absolventen des 3. Aufbaustudienganges Personalmanagement (VWA) und des 3. Kompaktstudienganges Gesundheitsökonomie (VWA) der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Ostbayern im Leeren Beutel übergeben.


100. MBA- Student an der VWA

Die VWA Ostbayern und die Donau-Universität Krems bieten in Ihrem Kooperationsprogramm verschiedene Master- und MBA-Studiengang an. Am Mittwoch konnte mit Herrn Dominic Paul, der 100. MBA-Student begrüßt werden. Frau Bürgermeisterin Maltz-Schwarzfischer war sehr erfreut darüber, dass sich bereits über 100 Studierende für diesen Studiengang eingeschrieben haben. Frau Maltz-Schwarzfischer, Prof. Dr. Röder, Studienleiter der VWA und Dipl.-Kfm. Vogl, Hauptgeschäftsführer wünschten Herrn Paul eine erfolgreiche Studienzeit und viel Motivation für die verschiedenen Lehrmodule in Regensburg und an der Donau-Universität Krems. Frau Maltz-Schwarzfischer fügte an, dass die Donau-Universität Krems und die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Ostbayern e. V. mit der „Krems-Methode“ ein effektives und optimal betreutes Studienprogramm in Regensburg anbietet und somit die Möglichkeit schaffen vom Betriebswirt bzw. Bachelor of Arts zum Master of Business Administration (MBA) berufsbegleitend zu gelangen.


Seite 2 von 2

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Ostbayern e.V. in Regensburg
Arnulfsplatz 4, 93047 Regensburg
Telefon: 0941-200 004-0
Telefax: 0941-200 004-99

E-Mail: info@vwa-ostbayern.de

VWA